Lade Veranstaltungen

Peter Murphy | a-u-s-v-e-r-k-a-u-ft | 40 years of Bauhaus feat. David J

Das Konzert ist ausverkauft! Eine Ikone, die Stimme von BAUHAUS, den britischen Post-Punkern, die  —  als es tatsächlich ein Leben gab nach dem Punk  —  die einen Stil dafür gefunden haben, fürs Leben danach, und Murphy war die Stil-Ikone fürs Neue, für Dark Wave. Seine Art, sich zu kleiden, seine Vorliebe fürs Schminken, seine blass-dunkle […]

Peter Murphy, David J by Insta Muc

Das Konzert ist ausverkauft!


Eine Ikone, die Stimme von BAUHAUS, den britischen Post-Punkern, die  —  als es tatsächlich ein Leben gab nach dem Punk  —  die einen Stil dafür gefunden haben, fürs Leben danach, und Murphy war die Stil-Ikone fürs Neue, für Dark Wave. Seine Art, sich zu kleiden, seine Vorliebe fürs Schminken, seine blass-dunkle Aura und eine Stimme, die von wer weiß woher zu kommen schien, nur keinesfalls von oben: BAUHAUS war Musik wie aus den Katakomben, und dann taten sich da unten die Laufstege auf und Bühnen, darauf Selbstdarstellung und Selbsterschaffung, es war die einer Epoche.

Peter Murphy bewegt sich seit über vier Jahrzehnten zwischen Post-Punk, Gothrock und Anderem hin und her. Als Frontman von Bauhaus hat er den Weg frei gemacht für gedämpfte Stimmung und Atmosphäre in der musikalischen Landschaft des Post-Punk. In den späten Siebziger und frühen Achtziger Jahren waren er und Bauhaus – neben Acts wie den Joy Division, Siouxsie And The Banshees und The Cure – wegweisend für die Post-Punk-, Darkwave- und Gothic-Szene. Ihr größter Hit „Bela Lugosi Is Dead“ gehört längst zu einem der maßgeblichen Songs des Genres.

Gegründet 1978 im englischen Northampton von Peter Murphy, David J und zwei weiteren Kunststudenten, übernahm man den Namen der Weimarer Kunst- und Designschule, die Walter Gropius 1919 gegründet hatte. Die 1979 erschienene Debütsingle „Bela Lugosi Is Dead“ wurde gleich ein Hit und die folgende Radio-Session mit John Peel begründete den legendären Ruf von Bauhaus.

Am 1. Oktober 1980 wurde schließlich das Debutalbum „In The Flat Field“ auf dem legendären Label 4AD veröffentlicht, das nun – fast vierzig Jahre später – auch den Kern der Konzertabende bilden wird: In voller Länge wird das Kultalbum live dargeboten von Peter Murphy, dem Originalbassisten David J sowie ihren Mitmusikern. Anschließend öffnet sich das Konzertprogramm und Bauhaus-Songs aus allen künstlerischen Schaffensphasen bilden die verlängerte Zugabe für die Fans.


PETER MURPHY | 40 years of Bauhaus, Ruby Celebration featuring David J
Performing „In the Flat Field“ in its entirety plus extended encore of Bauhaus classics

>> Samstag 24. November 20 Uhr
>> Einlass 19 Uhr
>> VVK 38 € zzgl. Geb.
>> Tickets direkt hier bei uns ordern

präsentiert von:
Sonic Seducer
Byte FM
laut.de