Bugge Wesseltoft + Henrik Schwarz + Dan Berglund

Und: Tingvall Trio! Und: Emil Brandqvist Trio!

Bugge Wesseltoft, Henrik Schwarz, Dan Berglund | (c) ohsotrue.de

Hätten wir drei Wünsche frei gehabt für dieses Jahr, wir hätten uns 3 x 3 gewünscht: das TINGVALL TRIO im September, das EMIL BRANDQVIST TRIO im Mai und im Januar das Trio schlechthin: BUGGE WESSELTOFT + HENRIK SCHWARZ + DAN BERGLUND.

Da kam auch schon die Fee, und leise wünschten wir uns  –  das Tingvall Trio? im September? Siehe, es kommt, sprach die Fee. Wir setzten uns erst einmal hin. Und Emil, flüsterten wir, das Emil Brandqvist Trio im Mai? Siehe, sprach sie, es kommt. Beglückt blickten wir auf. Famos, diese Fee. Bugge? Sie lächelte. Henrik? Sie lächelte. Und Dan? Siehe, lächelte sie, auch Dan soll seinen Flieger nicht verpassen.

Die Fee flog davon –  kein Haus in Europa, das nicht auf die Knie ginge vor Glück, diese drei Trios im Trialog zu haben: 

BUGGE WESSELTOFT + HENRIK SCHWARZ + DAN BERGLUND

Der erste: Mastermind des europäischen Jazz. Der zweite: einer der bestgebuchten DJ-Acts europaweit. Der dritte: Bassist des legendären Esbjörn Svenson Trio. Jeder für sich ist mehrere Abende wert, alle 3 an einem einzigen zu hören, ist die Kunst des glücklichen Moments, Verschwendung in ihrer schönsten Form.

>> Samstag, 16. Januar, 20 Uhr
>> Infos hier
>> Tickets hier
>> präsentiert von COOLIBRI.de

EMIL BRANDQVIST TRIO

Die 3 gelten als eines der zurzeit besten Trios in Europa, ihr erstes Album wurde bejubelt, ihr zweites in die Charts katapultiert, das dritte erscheint jetzt im Frühjahr.

>> Samstag, 21. Mai, 20 Uhr
>> Infos hier
>> Tickets hier

TINGVALL TRIO

Preise ohne Ende, Jubelarien in den großen Presseorganen, die 3 haben den Jazz mit der Dynamik einer Rockband unterlegt. Ihr erstes Konzert in der Christuskirche, ein Jahr ist das her, war eines der besten, die wir hier je hatten.

>> Samstag, 3. September, 20 Uhr
>> Infos hier
>> Tickets hier