Abenteuer der Ähnlichkeit

Pulse of Europe auf dem Platz des europäischen Versprechens

Pulse of Eruopa April 2017 by thw

„Europa führt eine eigenartig unwirkliche Existenz in uns, ein Schattendasein.“

Vor zwölf Jahren hatten wir Jochen Gerz nach Bochum eingeladen, damals machte sich das Ruhrgebiet daran, europäische Kulturhauptstadt zu werden.

Ein Projekt nach dem anderen wurde entworfen in ein güldenes Europa hinein, darüber ein Himmel in Stahlblau mit immerzu strahlender Sonne, und in diese romantische Gleichgültigkeit hinein sprach Jochen Gerz davon  –  wir hatten ihm die Gedenkhalle im Turm gezeigt, die Namen der Toten und der „Feindstaaten“  –  sprach Jochen Gerz davon, dass Europa erneut dabei sei zu zerbröseln:

„Im Herzen seiner Bewohner reimt sich Europa auf so gut wie nichts.“

Gerz wurde damals wahr genommen wie einer, der sich auf die falsche Party verirrt hat, seine Idee für einen Platz des europäischen Versprechens kam zu uns wie die Arche zu Noah. Europa, so beschrieb Gerz das Bild, das er vor Augen hatte – und das ist die schönste Definition Europas, die ich kenne – Europa sei

„das Abenteuer der Ähnlichkeit, das Geschenk jeder Fremde“.