Tag 1 im 501. Jahr

Nacht der Gitarren

Nacht der Gitarren 2016 in der Christuskirche by Olaf Rauch (c)

Tag 1 im 501. Jahr der Reformation. Zitieren wir Luther, er hat die Musik – Gitarrenmusik inbegriffen – die “schöne und köstliche Gabe Gottes genannt”. Warum? Weil, schrieb er,

“wenn man die Sache recht betrachtet, so befindet man, dass diese Kunst von Anfang der Welt allen und jeglichen Creaturen von Gott gegeben und von Anfang mit allen geschaffen”.

Allen gegeben? Schön und köstlich? Von Anfang an?

Nacht der Gitarren.