Nicht hier, nicht da, nicht dort

Himmelfahrt kurz erklärt

Bochum Innenstadt by thw

Der Messias kam noch nicht, Jesus kam und ging wieder, auch Mohammed kam und ging. Wenn es etwas gibt, dass die drei monotheistischen Religionen gemeinsam haben, dann den Glauben daran, dass sie Gott selber nicht in ihren Reihen haben.

Man sollte diesen Vorbehalt nicht läppisch nehmen, er ist das atheistische Moment im Glauben, er macht aus „Es ist“ ein „Es möge sein“. Ohne Himmelfahrt – für Juden ist das keine Neuigkeit – kein Wünschen, kein Wägen, kein Warten.