2G-Plus: Unsere Regeln für Chris Hopkins’ Swinging Christmas

Am 25.12. hat das Schnelltest-Zentrum nebenan eigens für Konzertbesucher von 15 - 17 Uhr geöffnet

Christuskirche Bochum by Sabine Hahnefeld

Das Land NRW schreibt 2G vor, aus freien Stücken wechseln wir über auf 2G Plus. Warum? Weil es selbst am Ersten Weihnachtstag möglich wird, sich ohne nennenswerte Umstände schnelltesten zu lassen: 150 Meter von hier – Bongardstraße/Ecke Viktoriastraße – öffnet das Testzentrum-Bochum-Rathaus eigens für Besucher der Swinging Christmas. Warum diese Möglichkeit, Sicherheit zu schaffen, ungenutzt lassen?

Im Testzentrum nebenan arbeiten sie mit der CHEKKO App. Was hilfreich ist: Wenn Sie sich die

CHEKKO App vorab downloaden

Es spart eine Menge Zeit, wenn alle, die ins Konzert möchten, sich die CHEKKO App vorab bei Google Play bzw. im Apple Store herunterladen und ihre Kontaktdaten schon mal online anlegen und nicht erst in der Teststelle aufnehmen lassen.

CHEKKO ist eine sichere, auch von Behörden genutzte App mit verschwindend kurzer Ladezeit (15,8 MB).

Einlass am Ersten Weihnachtstag also nur mit

•  Nachweis über vollständige Impfung

•  oder Genesung (max 6 Monate nach Infektion)

•  plus tagesaktuell zertifizierten Schnelltest (als PDF, nicht als Papier-Ausdruck!)

SCHNELLTEST am 25.12. von 15 – 17 Uhr

Testzentrum-Bochum-Rathaus | Bongardstr. 2 Ecke Viktoriastr.

WICHTIG: die CHEKKO-App möglichst vorab in Google Play / Apple Store herunterladen

• Einlass ab 15:45 Uhr

• Kinder bis 16 J gelten als 2G Plus, für 16-18-Jährige gilt: Schulbescheinigung oder Schnelltest

•  Abgleich aller Nachweise mit Personalausweis

•  Impfstatus bitte digitalisieren, schwer leserliche Impfbücher werden nicht anerkannt

•  kein Einlass bei erhöhter Temperatur (kontaktlos gemessen)

• Maskenpflicht auf allen Wegen, Maskenempfehlung am Platz

• Freie Platzwahl bei halbierter Auslastung

• Der natürliche Luftwechsel des Kirchenraums erfüllt die Anforderungen, die der Gesetzgeber an eine Versammlungsstätte stellt; dauert das Programm länger als 60 Minuten, wird die Kirche quergelüftet

• Mitsingen ist amtlich untersagt. Das bedeutet im Umkehrschluss: Mitsummen ist erlaubt


Das unser Regel-Katalog, er funktioniert nach dem Modell des Schweizer Käse: Jede Scheibe weist Löcher auf, alle übereinander gelegt, ist die Sache dicht.

Und um diese Frage vorwegzunehmen: Eine Abstandsregel bei festen Sitzplätzen, das sog “Schachbrettmuster”, gibt es bei uns nicht, es würde jedes Konzert sinnlos machen. Allerdings: Für die Swinging Christmas haben wir Tickets noch nie auf Anschlag ausgegeben, ein bisschen Luxus = Luft zwischen den Plätzen fanden wir für dieses Programm schon immer gut. Heißt: Wer mit Abstand sitzen möchte, wird dies können.

Soweit unsere Regeln, wir versuchen, zwei Dinge unter einen Hut zu kriegen: dass Sie und wir alle heil und gesund aus der Corona-Zeit hervor gehen. Und dass wir dann nicht vergessen haben, was Kultur bedeutet und welchen Sinn es hat, dem Leben Sinn zu spendieren.