Lade Veranstaltungen

Concerto | Musikschule

cisis heißt das Akkordeonensemble der Musikschule Bochum, es hat sich mit dem SchlagArt Ensemble der Bergischen Musikschule zusammen getan und drei NRW-Komponisten – Thomas Beimel aus Wuppertal, Carl Ludwig Hübsch aus Köln und den Dortmunder Johannes Marks – beauftragt, für einen ungewöhnlichen Klangkörper zu schreiben: Hübsch arbeitet in seiner Komposition „durchdringend“ die Klangfarben heraus, Beimel […]

cisis heißt das Akkordeonensemble der Musikschule Bochum, es hat sich mit dem SchlagArt Ensemble der Bergischen Musikschule zusammen getan und drei NRW-Komponisten – Thomas Beimel aus Wuppertal, Carl Ludwig Hübsch aus Köln und den Dortmunder Johannes Marks – beauftragt, für einen ungewöhnlichen Klangkörper zu schreiben: Hübsch arbeitet in seiner Komposition „durchdringend“ die Klangfarben heraus, Beimel vermischt in „passacaglia (in blue)“ Stilelemente von Klassik und Pop, Marks arbeitet in „Klangszene I“ mit einer rhythmischen Figur. Die Klischees allerdings, die dem Akkordeon nachhängen, bedient keiner der drei. // Eintritt frei

Concerto | Musikschule

cisis heißt das Akkordeonensemble der Musikschule Bochum, es hat sich mit dem SchlagArt Ensemble der Bergischen Musikschule zusammen getan und drei NRW-Komponisten – Thomas Beimel aus Wuppertal, Carl Ludwig Hübsch aus Köln und den Dortmunder Johannes Marks – beauftragt, für einen ungewöhnlichen Klangkörper zu schreiben: Hübsch arbeitet in seiner Komposition „durchdringend“ die Klangfarben heraus, Beimel […]