Lade Veranstaltungen

Chris Hopkins’ Swinging Christmas

feat. Engelbert Wrobels Swing Society

Es gilt 2G. Keine Maskenpflicht am Platz. Die gesetzlichen Vorgaben können sich kurzfristig ändern, bitte informieren Sie sich kurzfristig vorab.
Swinging Christmas by Sabine Hahnefeld (c)

Weihnachten kommt sicher. Nicht sicher ist seit letztem Jahr, ob wir Weihnachten gemeinsam feiern können: Das Alle-Jahre-wieder war einmal unterbrochen, als hätte der Weihnachtsstern seine Laufbahn verloren. Für dieses Jahr sieht es gut aus, der Weihnachtsstern zieht seine Bahn:

Christmas time is here
Happiness and cheer

Olden times and ancient rhymes
Of love and dreams to share …  

Glück, Liebe, Träume … vielleicht ist es noch etwas Wegstrecke bis dahin. Aber nach all den Verwerfungen und Verletzungen, die mit Corona kamen, all den schmerzhaften Verlusten und den enttäuschten Hoffnungen wird diese Weihnachtszeit zur höchsten Zeit, um sie gemeinsam zu durchleben. Die Risse zu versöhnen, die sich durch das soziale Leben ziehen, die Gräben aufzufüllen, die sich zwischen Kürzeln wie 1G und 2G und 3G hindurch winden … 

Höchste Zeit, Weihnachten zu feiern, einfach weil wir dankbar sind, dass es uns gibt. 

Was aber ebenso sicher ist wie Weihnachten sicher kommt: dass es stil-sicher wird, wenn Chris Hopkins kommt. Er bringt die guten Gaben, die man sich wünscht und letztes Jahr nicht geschenkt bekommen hat, als da sind Stilempfinden, Lebensart und Swing.

Der deutsch-amerikanische Bochumer ist ein Guide, der einen – an sämtlichen Untiefen der weihnachtlichen Ästhetik vorbei – durch die Lebensfreuden des Weihnachtstages führt. Wie er das macht, der Jazzpianist von Gottes Gnaden? Er kommt in die Kirche mit einer Band, die ihren Boss “Engel” nennt und die dann anfängt zu swin­gen wie keine, seit die Engel über dem Stall von Bethlehem tanzten.

Dazu eine Sän­ge­rin, deren Stimme kann, was wenige können, seit die Engel ihr Hosianna gesungen haben. Und ein Programm, das vor die Frage stellt, was eigentlich eher gewesen ist: die Swinging Christmas oder dieser sehr besondere Feiertag. Wie auch immer, dieses Konzert gibt es nur ein­mal im Jahr und – das ist so sicher wie stilsicher – nur bei uns.

Mit 

Shaunette Hildabrand | voc
Engelbert Wrobel | clar, sax
Rolf Marx | guit
Ingmar Heller | b
Oliver Mewes | dr
Chris Hopkins | pi


Corona-Schutz-Info

Es gilt 2G. Freie Platzwahl, keine Maskenpflicht am Platz.

Die gesetzlichen Vorgaben können sich ändern. Bitte informieren Sie sich vorab unter www.christuskirche-bochum.de

Tickets

Ermäßigung (1/2 Preis) gilt für alle bis einschließlich 25 Jahre sowie für Inhaber des “Bochum-Passes” (s.u.)

FAMILY CARD 72 € gilt für 2 Erwachsene + 1 – 2 Kinder bis 25 Jahre; Normalpreis wäre 80 € bzw. 96 €

FAMILY CARD 88 € gilt für 2 Erwachsene + 3 – 4 Kinder bis 25 Jahre; Normalpreis wäre 112 € bzw. 128 € !

REGELUNG FÜR MENSCHEN MIT HANDDICAP: Bei Merkzeichen “B” hat 1 Begleitperson freien Eintritt. Sie kaufen in diesem Fall nur 1 Ticket, die Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket. Gerne können Sie, damit wir die Anzahl der Rollstuhlplätze bemessen können, eine kurze Info mailen an info@christuskirche-bochum.de

“BOCHUM-PASS”: ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen den Besuch diverser Kultureinrichtungen in Bochum. Den Pass können alle erhalten, die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts erhalten, darunter fallen „Hartz IV“, die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie die Hilfe zum Lebensunterhalt (beides SGB XII) sowie die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Den „Bochum-Pass“ stellen alle Bürgerbüros aus (nicht das Sozialamt). erhalten möchte, vereinbart einen Termin in einem der Bürgerbüros. Die Terminvereinbarung funktioniert online über die städtische Homepage, telefonisch über die neue Behördennummer 115 und auch persönlich an den Infotheken der Bürgerbüros.

Chris Hopkins’ Swinging Christmas

feat. Engelbert Wrobels Swing Society

Es gilt 2G. Keine Maskenpflicht am Platz. Die gesetzlichen Vorgaben können sich kurzfristig ändern, bitte informieren Sie sich kurzfristig vorab.

Einlass 16:00 Uhr | 32 € inkl. Geb. | 1/2 Preis für alle bis 25 Jahre | deutlich ermäßigte Familientickets! | Tickets direkt hier bei uns ordern oder in allen besseren VVK-Stellen bundesweit